28. Mai 2019

Seminare für neu gewählte Gemeinderätinnen und Gemeinderäte

Seit 60 Jahren (Gründungsjahr des Vereins: 1959) führt das Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg e. V. öffentliche Seminare und Vortragsveranstaltungen zu allen kommunalpolitischen Themen- und Fragestellungen durch. D.h. jeder Mann und jede Frau können an diesen Vortragsveranstaltungen und Seminaren teilnehmen. Die Kosten werden vom Land Baden-Württemberg im Rahmen der staatsbürgerlichen politischen Bildung übernommen. Dabei bieten wir unseren „Bestellern“, d.h. Ihnen vier anpassungsfähige Formate an:

A. Kickoff-Veranstaltung am Abend: Eine motivierende Einführung für neue Gemeinderäte und kommunalpolitisch Interessierte mit vielen Tipps und Tricks …, die richtig Lust auf die erste Gemeinderatssitzung machen soll.
B. Seminar Superior „GemO“ am Nachmittag: Grundlagen für neue Gemeinderäte und kommunalpolitisch Interessierte
C. Seminar Superior „GemO & Bauen“ am Nachmittag: Grundlagen für neue Gemeinderäte und kommunalpolitisch Interessierte
D. Seminar Superior „GemO & Finanzen“ am Nachmittag: Grundlagen für neue Gemeinderäte und kommunalpolitisch Interessierte

 

 

24. Mai 2019

70 Jahre Grundgesetz wird im Landtag gefeiert – die weltlichen 10 Gebote für unsere Gesellschaft

Im Landtag von Baden-Württemberg feierte am 23. Mai 2019 eine große Gästeschar den 70. Geburtstag des Grundgesetzes. Zu dieser Veranstaltung im Rahmen der Reihe „WERTSACHEN – Was uns zusammenhält.“ kamen mehr als 700 Gäste in den Landtag. Landtagspräsidentin Muhterem Aras zeigte sich in ihrem Grußwort begeistert davon, dass das Grundgesetz in der Bevölkerung so hoch im Kurs stehe. „Den Blick auf das Grundgesetz zu richten kommt einer Selbstvergewisserung gleich – gerade in Zeiten großer Veränderung und Unruhe wie wir sie momentan erleben.“ Das Grundgesetz sei der „Kompass für eine freie und friedliche Zukunft“.

Das „Grundgesetz als Text“ erlaube aufgrund seiner asketischen, einfachen Form die Auslegung seiner Normen und eine Anpassung an den politischen Zeitgeist, so die Direktorin des Deutschen Literaturarchivs Marbach, Prof. Dr. Sandra Richter in ihrem Festvortrag. Sie warnte gleichzeitig davor, das Grundgesetz immer weiter mit konkreten Vorgaben aufzuladen. „Wir müssen das Grundgesetz tatsächlich als weltliche Neufassung der zehn Gebote für die bundesrepublikanische Gesellschaft ernst nehmen“, so Prof. Richter.

Im Landtag konnten die Besucherinnen und Besucher den aus ihrer Sicht wichtigsten Grundrechtsartikel auswählen für ein Erinnerungsfoto vor historischer Kulisse.  

26. April 2019

Mein erstes Wahl – ein kritischer Kommentar zum Wissensparcours zur Kommunalwahl im Stuttgarter Stadtpalais

„Demokratie lebt vom Mitmachen, Mitdenken, Sich-Engagieren und vor allem vom Wählen. Viele junge Stuttgarterinnen und Stuttgarter gehen zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019 erstmals wählen. Der Wissensparcours „Mein erstes Wahl“ bereitet Jung- und Erstwähler auf die anstehende Wahl vor. Die Ausstellung informiert über die Grundlagen des Wählens und erklärt das Kumulieren und Panaschieren – davon können auch erfahrene Wähler profitieren. „Ich kann mich noch gut an meine erste Wahl erinnern und sicherlich hätte mir ein kleiner Wissensparcours im Voraus ganz gutgetan. Gerade die Kommunalwahl ist ja eher kompliziert. Umso wichtiger ist der Besuch dieses Wissensparcours, der ohne erhobenen Zeigefinger auskommt“, zeigt sich der Erste Bürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart, Dr. Fabian Mayer, begeistert“. So liest sich die offizielle Ankündigung auf den Seiten des Stadtpalais.

Also habe ich mir die Zeit genommen und bin die Strecke – im Nebenzimmer des Palais – abgelaufen, habe sie „durchgearbeitet“. Wenn ich die Wissensstrecke jungen Wählerinnen und Wählern empfehlen soll und möchte, dann will ich auch wissen, was ich empfehle. Hier folgt meine Bewertung:  

 
 
Weitere Artikel finden Sie in unserem Archiv.
© Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg • DatenschutzImpressum