BfK vor Ort: Wasserkraftwerk Untertürkheim

Datum/Uhrzeit
19.04.2024
14:00 - 16:30 Uhr

Ort der Veranstaltung
Wasserkraftwerk Untertürkheim
Inselstraße 144
70327 Stuttgart


Die Wasserkraftanlage in Untertürkheim wurde in den Jahren 1899 bis 1902 ursprünglich als Dampf- und Wasserkraftwerk gebaut. Es war das erste kommunale Stromerzeugungsunternehmen in Württemberg. Davor war die Versorgung durch private Anbieter üblich. Die Pionierarbeit in Untertürkheim setzte sich fort: 1924 wurde dort eine der ersten und größten Kaplanturbinen installiert. Wesentliche Teile des Maschinenparks der ersten Bauphase waren bis 1983 in Betrieb, die Hauptkomponenten der Kaplanturbine sind es heute noch. Freuen Sie sich also schon auf einzigartige historische Architektur und imposante Technik.

Heute produziert das Kraftwerk mit einer Kaplan- und drei Francisturbinen 7 Millionen Kilowattstunden Strom im Jahr. Die installierte Leistung der Turbinen beträgt zusammen 1,4 Megawatt.

Bitte beachten Sie, dass wir eine technische Anlage während des Betriebs besuchen. Für den Rundgang sind flache, geschlossene Schuhe erforderlich. Wer unter Kreislaufproblemen leidet, sollte von einer Teilnahme absehen – ebenso Rollstuhlfahrer, Menschen mit Gehhilfen, Herzschrittmachern oder ähnlichen gesundheitlichen Einschränkungen. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 14 Jahre.

Wir treffen uns an der Hauptpforte des Kraftwerks um 13.45 Uhr, die Führung beginnt um 14.00Uhr.

Parkmöglichkeiten gibt es vor dem Freibad Untertürkheim. Es empfiehlt sich die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zumal sich das Kraftwerk unmittelbar neben der Stadtbahn- und S-Bahnhaltestelle Bahnhof Untertürkheim befindet.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Reservieren Sie jetzt Ihren Platz

Wenn Sie mehrere Plätze reservieren, geben Sie im Kommentarfeld bitte alle Teilnehmer an.

Tickets

Anmeldungsinformationen