Bleib‘ gesund, lebe lang, stirb schnell. Oder: Was macht 100jährige glücklich? Zoom-Seminar

Datum/Uhrzeit
30.11.2021
18:30 - 20:00 Uhr


Bleibe gesund, lebe lang, stirb schnell“. So wünschen sich viele Menschen ihr Älterwerden. Natürlich wissen wir alle, dass  das so nicht „machbar“ ist. Aber wir können uns in generationengerechter Verantwortlichkeit darauf einstellen, dass dieser Wunsch sich in vielen Teilen erfüllen kann. Eine selbstfürsorgliche Lebensführung, die Pflege sozialraumorientierter Netzwerke, die Einübung einer Haltung, die das Loslassen nicht erst am Lebensende in den Blick nimmt, sind gute Grundlagen. Wissenschaftliche Erkenntnisse der modernen Lebenslauf-  und  Glücksforschung sowie der aktuellen Hundertjährigen-Studie der Universität Heidelberg, verbunden mit dem Lebenswissen christlicher Spiritualität, können uns viele hilfreiche Denkanstösse geben. Für uns selbst und für die Menschen, mit denen wir in unterschiedlichen Zusammenhängen unseres haupt- und ehrenamtlichen Engagements in Berührung kommen.

  • Der Vortrag ist virtuell, öffentlich, kostenfrei und erfolgt mittels Zoom. Der Link wird rechtzeitig bekanntgegeben.
  • Der Vortrag findet am Dienstag, 30.11.2021 von 18.30 Uhr – 20.00 Uhr statt.
  • Referentin: Ulla Reyle, Gerontologin, Supervisorin (WIT Uni Tübingen), Geistliche Begleiterin www.ulla-reyle.de
  • Anmeldungen nimmt Jürgen Brucker von der Geschäftsstelle gerne entgegen.
  • Email: juergen.brucker@bildungswerk-bw.de

Reservieren Sie jetzt Ihren Platz

Wenn Sie mehrere Plätze reservieren, geben Sie im Kommentarfeld bitte alle Teilnehmer an.