19. März 2018

Seniorengenossenschaft – statt Großfamilie: Senator Josef Martin ist am 28.03.2018 zu Gast in Radolfzell

Der erste Vorsitzende des Freie Wähler Kreisverbandes Konstanz,  Herr Matthias Mende, hat mit dem Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg e. V. und mit freundlicher Unterstützung des Radolfzeller Seniorenrates folgende Veranstaltung geplant und lädt dazu alle Interessierten herzlich ein:

Seniorengenossenschaft – statt Großfamilie: Unser Weg ins Alter …

Referent des Abend ist Senator e. H. Josef Martin aus Riedlingen. Der Gründer und Vorsitzende der Seniorengenossenschaft ist Experte auf diesem Themenbereich. Als langjähriger SPD-Stadt- und Kreisrat ist er zudem mit den kommunalpolitischen Fragestellungen vertraut, die sich rund um das Thema einer älterwerdenden Gesellschaft auftun. Für seine Verdienste um die Seniorengenossenschaft in Riedlingen wurde Josef Martin mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Die Seniorengenossenschaft Riedlingen wurde bereits 1991 gegründet. Die innovativen Ideen haben schnell Interesse und Begeisterung aus ganz Deutschland geweckt. Mittlerweile kommen sogar Anfragen aus den Niederlanden, Österreich, der Schweiz und aus dem fernen Japan. In Ergänzung zur Nachbarschaftshilfe wurde das Modell auch auf betreutes Wohnen ausgeweitet. Der Besuch des Vortrages mit anschließendes Fragerunde ist kostenfrei.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 28.03.2018 um 18.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Radolfzell, Teggingerstr. 16 statt.

Sie sind herzlich eingeladen!


© Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg • DatenschutzImpressum