6. Juli 2021

Urheber- und Medienrecht in der Vereinsarbeit; was man als Vereinsbeauftragte/-r wissen sollte

Karte nicht verfügbar

Datum/Uhrzeit
06.07.2021
18:30 – 20:00 Uhr


Veranstaltungsbeschreibung

Vereine, Parteien, aber auch Privatpersonen sind auf Öffentlichkeitsarbeit angewiesen. Eine attraktive Homepage gehört schon lange zur Grundausstattung eines Vereins. Facebook und Instagram kommen schnell hinzu und zeigen dann ihre ganz eigene Gesetzmäßigkeit. Fotos mit Personen, kurze Texte, kleine Videos, … sind aus den sozialen Netzwerken nicht mehr wegzudenken.

Bei der Verwendung von Fotos, Texten, Bildern, Videos, … stellt sich schnell die Frage nach dem Urheberrecht, nach dem geistigen Eigentum Dritter. Ganz einfach ausgedrückt geht es in diesem Seminar darum:

Was darf ich – und was darf ich nicht?
Worauf sollte man bei der Verwendung von Texten, Bildern, Fotos, Cartoons, Plänen, Skizzen, … besonders achten?
Wann ist das Urheberrecht betroffen?

Referentin an diesem Abend ist Stefanie Brum, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht. Mit ihrer „right Anwaltskanzlei“ in Stuttgart hat sich Frau Stefanie Brum genau auf diese Themenfelder spezialisiert. Nach einem komprimierten Einführungsvortrag mit vielen Beispielen geht Anwältin Brum gerne auf Fragestellungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein.


© Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg • DatenschutzImpressum