20. Juli 2018

Die neue DSGVO und ihre Konsequenzen für Vereine

Lade Karte …

Datum/Uhrzeit
20.07.2018
16:00 – 18:30 Uhr

Ort der Veranstaltung
Rathaus, Ittersbach
Lange Straße 56
76307 Karlsbad


Veranstaltungsbeschreibung

Die neue Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Sind Sie schon darauf vorbereitet? Die DS-GVO gilt auch für Vereine, sogar für kleine Vereine, die z.B. keine Datenschutzbeauftragten benötigen. Aber die Bestimmungen der DS-GVO dennoch einhalten müssen. Denn auch im kleinsten Verein fällt die Verarbeitung von personenbezogenen Daten an.

Da werden z.B. Mitgliedsbeiträge von Kassier eingezogen. Oder die Mitgliedsdaten werden vom Schriftführer verwaltet. Es werden personenbezogenen Daten für eine Ehrung eingereicht oder Daten sollten wieder gelöscht werden, wenn z.B. ein Mitglied den Verein verlässt. Dabei stellen sich folgende Fragen:

  • Was ist jetzt aus Vereinssicht zu tun?
  • Wer ist für die Einhaltung der Bestimmungen der DS-GVO zuständig?
  • Was ist ein Verarbeitungsverzeichnis und wer braucht ein solches?
  • Wie mache ich meine Homepage „DS-GVO“-sicher damit sie den Bestimmungen entspricht?

Ein Kostenbeitrag von 20 Euro wird erhoben (Essen und Getränke).
Anmeldeschluss – verlängert – : 16.07.2018


© Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg • DatenschutzImpressum