16. April 2020

„Arbeiten auf Distanz“ – in Beruf, Freizeit oder Ehrenamt: zoom us

Die Corona-Krise zwingt uns dazu, dass wir noch eine längere Zeit „auf Distanz“ bleiben, im Homeoffice arbeiten und teilweise auch unser Ehrenamt ohne persönliche Begegnung ausüben müssen. Unser Vortrags-, Seminar- und Schulungsbetrieb im Bildungswerk für Kommunalpolitik ist – entsprechend der Vorgehensweise der Landeszentrale für politische Bildungbis einschließlich 14. Juni 2020 eingestellt. Und was danach kommt, wissen wir heute noch nicht. Daraus folgt für uns: Wir dürfen, wir müssen neue Wege und neue Formate in der Zusammenarbeit, der Begegnung ausprobieren.

Zoom ist für das Arbeiten, Treffen, Absprechen, Austauschen, Vergleichen auf Distanz ein gutes Hilfsmittel. Damit kann man nicht nur klassische Videokonferenzen abhalten, sondern unter Anwendung von entsprechenden Apps „richtig arbeiten“. Man kann z.B. Dokumente vergleichen, bearbeiten und mit Präsentationen und PDFs arbeiten. Wer Lust auf „Zoom“ hat, sich bisher aber nicht damit befassen konnte, der ist bei unserer leicht verständlichen Online-Einführung richtig. Sie werden eingeladen, alles wird erklärt und Sie werden sicher Spaß an diesem Format finden. Der Trainer und erfahrene Online-Dozent Nikos Andreadis zeigt uns in ca. 60 Minuten, wie man Zoom für seine Arbeit im Homeoffice, sein Hobby oder seine Freizeit oder im Ehreamt einfach, verständlich und sinnvoll nutzen kann. Mit Zoom läuft ein Meeting schnell und kostenfrei. Unsere Schulungstermine finden an folgenden Tagen statt:

  • Termin 1: Dienstag, 21.04.2020 von 14.30 Uhr – 15.30 Uhr
  • Termin 2: Donnerstag, 23.04.2020 von 14.30 Uhr – 15.30 Uhr
  • Termin 3: Donnerstag, 23.04.2020 von 19.00 Uhr – 20.00 Uhr

Alle weiteren Einzelheiten erhalten Sie per Email. Sie werden mit einem Link eingeladen und können mit Ihrem Laptop, PC oder Tablet teilnehmen (notfalls sogar mit Ihrem Handy).

  1. Das Online-Seminar ist kostenfrei.
  2. Die Teilnahme ist auf 12 Personen beschränkt.
  3. Anmeldungen werden entsprechend dem Eingang berücksichtigt.
  4. Falls gewünscht – richten wir 15 Minuten vor Beginn des Onlineseminars einen Telefonservice ein, damit Sie sicher in unseren „virtuellen Vortragsraum“ gelangen.

Anmeldungen richten Sie bitte mit Name, Vorname, Anschrift, Emailadresse und gebuchten Termin (unvollständige Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden) an:

Bildungsleiter Friedhelm Werner:  friedhelm.werner@bildungswerk-bw.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und die „Online-Begegnung“ mit Ihnen.


© Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg • DatenschutzImpressum