30. April 2018

Reihe Lust auf Kommunalpolitik 2018 gestartet … Teil 1: Kinderbetreuung – eine Herausforderung zum Gestalten …

Das Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg e. V. hat im Jahr vor den Kommunalwahlen 2018 eine Veranstaltungsreihe gestartet, die sich „Lust auf Kommunalpolitik – Freude am Gestalten“ nennt. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe wird ein bunter Querschnitt von interessanten und prägenden Themen der Kommunalpolitik von erfahrenden Dozentinnen und Dozenten in ansprechender und verständlicher Form vorgestellt. Im Anschluss an den Vortrag sind die Zuhörerinnen und Zuhörer eingeladen, Fragen zu stellen und in die Diskussion einzutreten.

Am Mittwoch, 2. Mai 2018 startet die Veranstaltungsreihe um 19.30 Uhr in Pfullendorf im Haus Linzgau.
Thema: Kinderbetreuung – eine (positive) Herausforderung für die Kommunalpolitik!
Referent: Beigeordneter a. D. des Gemeindetages Baden-Württemberg, Kommunalberater und Dozent: Johannes Stingl, Neu-Ulm

Johannes Stingl wird in seinem Vortrag u.a. auf folgende Themen eingehen:

  1. Rechtsgrundlagen und Überblick über das Thema
  2. Arten der Kinderbetreuung
  3. Unterschiedliche Trägerschaften
  4. Bedarfsplanung und Finanzierung der Einrichtungen
  5. Fachkräfte, Elternbeiträge und Inklusion an Kindertagesstätten

Wer den Vortrag nicht besuchen kann, sich dennoch vertieft in die Materie einarbeiten möchte, dem empfehlen wir das soeben im Boorberg-Verlag erschienene Buch von Johannes Stingl und Renate Schmetz: Kindertageseinrichtungen in Baden-Württemberg, Praxisleitfaden für Kommunen und Träger. Weitere Informationen zu diesem aktuellen Fachbuch finden Sie hier: Infoblatt_Stingl_Kindertageseinrichtungen


© Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg • DatenschutzImpressum