29. Januar 2018

Neues Programm 2018 der Landeszentrale für politische Bildung ist da!

An dieser Stelle veröffentlichen wir die Programmempfehlung 2018 der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, mit der wir als Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg e. V. konstruktiv und eng zusammenarbeiten:

„Sie suchen: Solide Informationen über politische Themen statt Falschnachrichten im Netz? Das Gespräch mit sachkundigen Menschen statt „alternativer Fakten“? Die faire Auseinandersetzung statt ideologisch motivierten Streits? Verlässliches Hintergrundwissen, das Ihr Urteilsvermögen stärkt und Ihre Meinungsfindung erleichtert? Dann sind Sie hier an der absolut richtigen Stelle – herzlich willkommen zu den Offenen Seminaren und Bildungsreisen der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB).

Auch für 2018 haben wir ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, in dem Sie sicher ein Angebot finden, das Sie interessiert… Oft werden wir gefragt, ob in unserer Jahresbroschüre eigentlich alle Angebote enthalten sind, die die LpB macht. Bei Weitem nicht. Die Mehrzahl unserer  inzwischen jährlich deutlich über 1.000 Veranstaltungen ist nur für bestimmte Zielgruppen zugänglich, zum Beispiel für Schulklassen, Mitglieder von  Jugendgemeinderäten, Ehrenamtliche in der Gedenkstättenarbeit oder Lehrkräfte. Und natürlich gibt es auch öffentliche Veranstaltungen wie beispielsweise Vorträge, Podiumsdiskussionen oder Aktionsstände, die wir kurzfristig anbieten.

Politische Bildung muss für alle da und zugänglich sein – deshalb sind wir auch im Internet umfassend präsent. Klicken Sie immer mal wieder rein bei www.lpb-bw.de, dann sind Sie auf dem Laufenden – immerhin sieben Millionen Nutzerinnen und Nutzer haben 2017 die Internetseiten der LpB besucht. Oder Sie abonnieren dort unseren Newsletter „Einblick“, der aktuell informiert und etwa sechs bis achtmal im Jahr erscheint. Wir sind für Sie da und freuen uns auf Sie.

Hier finden Sie das Programm der Landeszentrale 2018.


© Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg • DatenschutzImpressum