1. Februar 2017

Programm 2017 III: Erweiterte und neue Veranstaltungsformate

Bislang waren mit den Mitteln, die uns von den Fraktionen des Landtages von Baden-Württemberg für unsere Arbeit zur Verfügung gestellt wurden, Sonderformate von Veranstaltung nur in sehr begrenztem Umfang möglich. Dennoch ist es uns gelungen, im Jahr 2016 zwei größere Diskussions- und Forumsveranstaltungen im Rathaus in Ulm und im Kulturforum in Ludwigsburg durchzuführen. Für das Jahr 2017 haben wir bei den im Landtag vertretenen Fraktionen einen Antrag gestellt, die Mittel für die politische Bildung zu erhöhen und diese den gestiegenen Anforderungen und dem schwieriger gewordenen politischen Umfeld anzupassen. Wir haben den Eindruck, dass diese Bitte bei den Fraktionen angekommen ist und sind auf die Ergebnisse der Haushaltsberatungen 2017 sehr gespannt.

Folgende neue Veranstaltungsformate sind für das Programmjahr 2017 in Planung:

  • Ausbau der größeren Diskussions- und Forumsveranstaltungen
  • Ausbau von Informations- und Diskussionsveranstaltungen mit Schulklassen
  • Planung und Durchführung von Exkursionen und Besichtigungsfahren z. B. zum Landtag, Haus der Geschichte, Südwestrundfunk, …
  • Durchführung eines Seminars für kommunalpolitische Wahlämter (Gemeinderat, Bürgermeister, Oberbürgermeister)

Wir wünschen uns nun, dass das neue Programm 2017 mit seinen Angeboten bei unseren Freunden, Förderern und allen Interessierten auf gute Resonanz stößt. Falls wir bei unserer Planung ein wichtiges Thema nicht aufgeführt oder einzeln genannt haben, sprechen Sie uns bitte an. Sie setzen Themen, wir entwickeln mit Ihnen das geeignete Veranstaltungsformat, die Werbestrategie und haben natürlich den oder die geeigneten/geeignete Referent/-in für die Veranstaltung.

Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email: friedhelm.werner@bildungswerk-bw.de


© Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg • Impressum