10. Juli 2016

Jugendbeteiligung nach § 41 a GemO am Dienstag, 27. September 2016 im Rathaus der Stadt Ulm

Am Dienstag, 27. September 2016 findet im Sitzungssaal des Ulmer Rathauses, Marktplatz 1 in Ulm um 9.30 Uhr das Forum „Jugendbeteiligung nach § 41a GemO“ statt. Mitveranstalter sind:

  • die Stadt Ulm
  • der Alb-Donau-Kreis
  • der Kreisverband des Gemeindetages der Bürgermeister im Alb-Donau-Kreis sowie
  • der Stadtjugendring Ulm e. V.

Das Thema ist „dran“ – das zeigt auch der aktuelle Koalitionsvertrag vom 09. Mai 2016. Dort heißt es auf Seite 80:
„Wir sprechen uns für eine stärkere politische Beteiligung von Kindern und Jugendlichen aus. Die politische Bildung der Jugendlichen in Baden-Württemberg werden wir im schulischen und außerschulischen Bereich weiter stärken“.

Unsere Experten sind an diesem Vormittag:
Herr Hannes Wezel, Stabsstelle Staatsrätin für Zivilgesellschaft/Bürgerbeteiligung
Herr Udo Wenzl, Systemischer Berater für Organisationen (SYBEO); Beratung, Begleitung und Moderation von Kinder- und Jugendbeteiligung und Jugendengagement im kommunalen Raum

Impulsvorträge, Thesen und Erfahrungsberichte hören Sie von:
VertreterInnen des Ulmer Jugendparlamentes bzw. des Stadtjugendrings; Frau Dana Hoffmann
Ltd. Schulamtsdirektor Wolfgang Mäder, Staatliches Schulamt Biberach
Bürgermeister Bernd Mangold, Berghülen, Kreisvorsitzender des Gemeindetages BW
Bürgermeister Daniel Salemi, Langenau
Thomas Laengerer, Kreisjugendreferent, Landratsamt Alb-Donau-Kreis

Melden Sie sich jetzt zu dieser Veranstaltung an: Forum_Ulm_41_a_GemO

 

 


© Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg • Impressum