6. Oktober 2018

Ammerbuch voranbringen, Ideen einbringen, mitgestalten … Lust auf eine Kandidatur 2019? Tipps für eine erfolgreiche Wahl.

Lade Karte….

Datum/Uhrzeit
06.10.2018
19:30 – 21:00 Uhr

Ort der Veranstaltung
Bürgerhaus Kelter
Kelternstraße 11
72119 Ammerbuch


Veranstaltungsbeschreibung

Die Kommunalwahl 2019 rückt näher und motivierte Kandidatinnen und Kandidaten für Ammerbuch sind gesucht. Thema des Abends wird es sein, was eine Kandidatur für ein Gemeinde- oder auch Ortschafts- oder Kreistagsmandat bedeutet und welche Mehrwerte eine Kandidatur bringt. Als Referent wird uns Bildungsleiter Friedhelm Werner, selbst 16 Jahre Bürgermeister / Vorsitzender des Gemeinderates und 3 Wahlperioden Mitglied des Kreistages im Alb-Donau-Kreis, an seinen reichen Erfahrungen teilhaben lassen. Unterstützt dabei wird er von erfahrenen Ammerbucher Mandatsträgern, die Einblicke in die örtliche Kommunalpolitik geben und für Fragen zu einer Kandidatur zur Verfügung stehen.

Folgende Themen stehen im Mittelpunkt des Abends:

  1. Mandatsträger in den Ortschaftsräten, Gemeinderäten und im Kreistag haben eine besondere Rolle: Sie prägen das kommunale Geschehen!
  2. Welche Gestaltungs- und Einwirkungsmöglichkeiten haben die Räte – und wo kommen sie klar an ihre Grenzen?
  3. Erfolgsfaktoren für die Zusammenarbeit im Rat, in Ausschüssen, mit der Verwaltung und dem/der Bürgermeister/in
  4. Was sollte man tun, um möglichst hohe Chancen zu haben, auch gewählt zu werden? Was tun – was aber auch lassen?
  5. Wieviel Zeit braucht ein Mandat und lohnt die Aufwandsentschädigung, die man dafür erhält?
  6. Was macht Spaß an dem Amt, Gemeinderat zu sein?
  7. Warum alte gediente Gemeinderätinnen und Gemeinderäte ihre Abschied aus dem Gremium immer bedauern?

Wird man gewählt, dann beginnt die schöne Gestaltungsaufgabe, der Gemeinde BESTES zu suchen. Auch dafür wird es an diesem Abend Anregungen und Hinweise geben. „Gemeinderat zu sein, ist das beste Hobby, das man sich vorstellen kann. Viele glauben das am Anfang noch nicht. Aber ich werde Recht behalten„, sagt Friedhelm Werner – und auch darüber wird er mit Ihnen diskutieren.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Alle kommunalpolitisch interessierten Bürgerinnen und Bürger jeglicher politischer Ausrichtung sind herzlich eingeladen.


© Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg • DatenschutzImpressum